Fußball-Regionalliga: Die Devise ist klar: Verlieren verboten

Der einst komfortable Vorsprung des SV Straelen auf einen Abstiegsplatz ist bis auf einen Punkt geschmolzen. Rudi Zedi und Neu-Trainer Steffen Weiß wollen bei Borussia Mönchengladbach II die Wende einleiten.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.