Fußball-Bezirksliga: TSV Weeze bleibt in akuter Gefahr

Beim SV Rindern reicht es am Mittwochabend für den Abstiegskandidaten nur zu einem 1:1. Bereits am Pfingstmontag droht den Blau-Gelben Ungemach, falls die Verfolger VfL Repelen und FC Kleve II punkten sollten.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.