Aufstiegsrunde zur Dritten Volleyball-Liga: Tabellenführer begeistert die Zuschauer

Der VC Eintracht Geldern liegt gegen die SG Werth/Bocholt scheinbar aussichtslos mit 0:2 zurück. Doch die Mannschaft rafft sich zu einer Aufholjagd auf und behauptet Platz eins.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.